Haarlosigkeit (Nacktheit ) bei Hunden

EU-Land
Außerhalb der EU
Tschechische Republik
Sind Sie für die MWSt in einem anderen EU-Land als in der Tschechischen Republik registriert?
CZK EUR USD
Übliche Untersuchungszeit (Arbeitstage): 7 Tage
Preis pro Prüfung: 45.00 $ ohne MwSt

Nacktheit bei Hunden

Die Nacktheit (Haarlosigkeit) bei den Rassen Chinesischer Schopfhund, Peruanischer Nackthund und Mexikanischer Nackthund (Chinese Crested, Peruvian Inca Orchid und Mexican Xoloitzcuintle) wird durch genetische Mutation in der DNA verursacht. Es handelt sich um eine 7-bp Duplikation im Exon 1 des FOXI3-Gens.
Die Nacktheit wird dominant vererbt. Das bedeutet also, dass dieses Merkmal nur bei Hunden mit einem mutierten Allel erscheint (der Hund vererbt die Mutation von einem Elternteil). Hunde, die 2 Mutationen (der Hund vererbt die Mutation von beiden Elternteilen) im FOXI3-Gen tragen, sterben noch im pränatalen Stadium. Es werden also nur 2 Variationen geboren:

Nackthund - trägt eine Kopie der Mutation im FOXI3-Gen

  • hat glatten Körper ohne Haar und hat nur eine Mähne auf dem Kopf, den Pfoten (Socken) und an der Rute
  • höhere Inzidenz von mittelschwerer bis schwerer Zahnanomalien (z. schlecht gebauten Zähne, Zähne sind bei älteren Hunden Fest verlieren)
  • neonatalen Todesfälle sind in haarlose als im Powder Puff Varianten häufiger

.

Powder Puff - trägt keine Mutation im FOXI3-Gen

  • ganz mit einem weichen, langen Haarschleier bedeckt

Trotz des klar beschriebenen Phänotypunterschieds zwischen den beiden Genvariationen ist es manchmal schwer diese Variationen voneinander zu unterscheiden. Wenn z.B. der Powder Puff auf dem ganzen Körper glatt abrasiert ist, ist er auf den ersten Blick nicht von dem echten Nackthund zu unterscheiden. Der genetische Test hilft zwischen den beiden Behaarungsvarianten zu unterschieden.

Art der Nacktheitsvererbung:

Nackthund (Hr/N)

Powder Puff (N/N)

Nackthund (Hr/N)

25% gänzliche Nackthunde (HrHr)- sterben noch vor der Geburt

50% Nackthunde (Hr/N)

25% Powder Puffs (N/N)

50% Nackthunde (Hr/N)

50% Powder Puffs (N/N)

Powder Puff (N/N)

50% Nackthunde (Hr/N)

50% Powder Puffs (N/N)

100% Powder Puffs (N/N)

.

Zittation:

Drögemüller C, et al.: A mutation in hairless dogs implicates FOXI3 in ectodermal development; Science. 2008 Sep 12;321(5895):1462.

Liste der Hunderassen

Übliche Untersuchungszeit (Arbeitstage): 7 Tage
Preis pro Prüfung: 45.00 $ ohne MwSt