Prüfung von Hunden: Myostatin Mutation ("Bully" Whippet)

EU-Land
Außerhalb der EU
Tschechische Republik
Sind Sie für die MWSt in einem anderen EU-Land als in der Tschechischen Republik registriert?
CZK EUR USD
Übliche Untersuchungszeit (Arbeitstage): 7 Tage
Preis pro Prüfung: 45.00 $ ohne MwSt

Myostatin Mutation ("Bully" Whippet)

Doppelmuskulatur verursacht durch Mutation im Myostatin-Gen (MSTN) wurde bei einigen Säugetierarten, z.B. bei Rind, Schaf und Maus beschrieben. Vor kurzem wurde eine neue Mutation im MSTN Gen entdeckt, die die übermäßige Muskelmasse bei Whippet, bekannt als „Bully" Whippets" verursacht.
Hunde mit Doppelbemuskelung sind Träger von zwei Kopien der 2 bp Deletion im dritten Exon des MSTN-Gens. Diese Deletion führt zur Generation eines Stop Codons an Aminosäure 313. Das MSTN Gen ist ein Mitglied der Wachstumsfaktor b Familie und kodiert das Myostatin Protein. Das Myostatin, das die Menge und Zusammensetzung der Muskelfaser beeinflusst, wird in der Anwesenheit der Deletion um 17% kürzer exprimiert und macht ihn funktionsunfähig.
Forschungen zeigen, dass das Myostatin ein negativer Regulator des Skelettmuskelwachstums ist. Myostatin steuert die Anzahl der Muskelfaser durch die Gesamtzahl der Myoblasten. In der Abwesenheit eines funktionsfähigen Proteins wird größere Menge der Muskelfaser (Myofibrilen) als benötig produziert.
Tiere mit einer Mutation (Heterozygoten) haben gegenüber normalen Whippets mehr ausgeprägte Muskulatur und größeren athletischen Potential, das ihm Vorteile bei Wettrennen bringt. Hunde mit zwei Kopien der Mutation (mutierte Homozygoten) sind so-genannte „Bully" Whippets mit extremer Bemuskelung und sind für Geschwindigkeitsrennen ungeeignet.
Im Falle, dass zwei Träger einer Mutation (so-genannte A-Racer, schnellste Rennklasse der Whippets -Schnelligkeitswhippets) gepaart werden, existiert ein 25% Risiko der Anwesenheit der „Bully" Welpen im Wurf (siehe Die Kreuzungs-Tabelle).
Die „Bully" Whippets leiden an Muskelkrämpfen in Schultern und Schenkeln und haben oft ein Überbiss. Trotz bestimmten Gesundheits- und Beweglichkeitseinschränkungen erreichen die Bully-Whippets normales Alter, falls sie nicht auf Wunsch der Eigentümer eingeschläfert werden.

Tabelle der Whippet-Kreuzung:

.

.

MH/MH

mutierte homozygot

(bully whippet)

MH/N

heterozygot

(MH alelle carrier)

N/N

nicht mutierte homozygot

(normal whippet)

MH/MH

mutierte homozygot

(bully whippet)

100% MH/MH

50% MH/MH

50% MH/N

100% MH/MH

MH/N

heterozygot

(MH alelle carrier)

50% MH/MH

50% MH/N

25% N/N

25% MH/N

50% N/N

50% N/N

50% MH/N

N/N

nicht mutierte homozygot

(normal whippet)

100% N/N

50% N/N

50% MH/N

100% N/N

.

Die Zitation:

Mosher DS, Quignon P, Bustamante CD, Sutter NB, Mellersh CS, et al. (2007) A mutation in the myostatin gene increases muscle mass and enhances rating performance in heterozygote dogs. PLoS Genet 3(5): e79. doi:10.1371/journal.pgen.0030079

Liste der Hunderassen

Übliche Untersuchungszeit (Arbeitstage): 7 Tage
Preis pro Prüfung: 45.00 $ ohne MwSt