Qualität

Genomia - das akkreditierte Labor für genetische Untersuchungen, ISAG-Mitglied, IPFD-Sponsor

ISAG

IPFD-Harmonization

.

quality-certificate-genomia

Genomia ist ein durch ČIA (Tschechisches Institut für Akkreditierung) unter der Nummer 1549 akkreditiertes Prüflabor.

Anlage zu dem Akkreditierungszertifikat – die Anlage beinhaltet Liste der akkreditierten Prüfverfahren zum 18.06.2018.

Die Liste der Prüfverfahren, die im Rahmen der flexiblen Akkreditierung eingeführt wurden: KEIN

Was bedeutet flexible Akkreditierung?

.

Was ist eine Akkreditierung?

Eine Akkreditierung ist Bestätigung der Unabhängigkeit, Objektivität und fachlicher Eignung des Labors zur Ausübung der definierten Prüftätigkeiten. Eine Akkreditierung bedeutet Steigerung des Vertrauens in die Einhaltung des gewünschten Qualitätsniveaus der gewährten Dienstleistungen.

In der Tschechischen Republik existiert nur einziges Organ für Akkreditierung - Tschechisches Institut für Akkreditierung - welches ein Bestandteil des aus nationalen Akkreditierungsorganen bestehenden standardisierten europäischen Akkreditierungssystems ist. Diese Organe funktionieren gemäß standardisierten Regeln und akkreditieren nach den definierten international anerkannten Normen - in unserem Falle ist ISO 17025 die für uns verbindliche Norm.

Die Akkreditierung ist keine zwingende Voraussetzung für den Betrieb von Gentests Laboratorien. Genomia zur Akkreditierung angemeldet freiwillig. Der Hauptgrund, warum die Führung beschlossen, Laboratorien akkreditieren, war zu beweisen, dass Genomia einen seriösen, zuverlässigen, modernen Arbeitsplatz, Durchführung von qualitativ hochwertigen Analyse ist.

Genomia weist auf die Akkreditierung in den Prüfberichten der akkreditierten Prüfverfahren hin. Genomia herangeht alle Proben und Tests sowie Verwenden Sie immer eine akkreditierte Praxis alle Labormethoden richtig getestet und validiert. Die Tatsache, dass einige Tests nicht akkreditiert sind, bedeutet nicht, dass die Ergebnisse nicht gültig ist oder schlechter. An dieser Stelle sei betont, dass nicht alle Laboratorien im Veterinärbereich der Gendiagnostik akkreditiert sind. Viele der aktuellen Gesundheitszustand von Gentests sind keine Laboratorien in Europa akkreditiert.

Genomia durchgeführte Analyse für Kunden aus der ganzen Welt bisher bestehenden Zusammenarbeit mit den Züchtern in mehr als 30 Ländern weltweit. Die Hüter der Tschechischen Republik rund 20% aller Kunden.

.

Nationales Akkreditierungsorgan

  • ČIA - Czech Accreditation Institute (Olšanská 54/3, 130 00 Praha 3, www.cia.cz)

.

Internationale Akkreditierungsorganisation

  • EA - European co-operation for Accreditation, www.european-accreditation.org (European level)
  • ILAC - International Laboratory Accreditation Cooperation, www.ilac.org (world level)
  • IAF - International Accreditation Forum, www.iaf.org (world level)
  • FAB - Forum of Accreditation Bodies


Das Ziel dieser internationalen Organisationen ist die Tätigkeiten der nationalen Akkreditierungsorgane zu harmonisieren und helfen die Hindernisse im internationalen Handel zu beseitigen (gegenseitige Anerkennung der Prüfergebnisse und Zertifizierung im ganzen internationalen Markt). In realen Folgen bedeutet es, dass die Akkreditierungen von tschechischen Subjekten auch in Ländern, wo das örtliche nationale Akkreditierungsorgan zu dem Internationalen Abkommen zur gegenseitigen Anerkennung von Akkreditierungen für Laboratorien bei ILAC beigetreten ist. Die durch ČIA erteilte Akkreditierungen gelten in der ganzen EU, in Schweiz, Österreich, Japan, China, USA, Brasilien, Südafrika und in vielen anderen Ländern.

.

Beitrag der Akkreditierung für den Kunden

  • Gewissheit des Kunden hinsichtlich der deklarierten Angebotsqualität der akkreditierten Subjekte.
  • Weiterentwicklung des Qualitätssystems in den akkreditieren Subjekten, die durch regelmäßige Überwachung der Einhaltung der Akkreditierungskriterien unterstützt wird.
  • Stätige Steigerung der Qualität der Dienstleistungen, Verbesserung der Geschicklichkeit des Personals, besserer technischer Hintergrund für die Tätigkeiten der akkreditierten Subjekte.

.

Was bedeutet flexible Akkreditierung?

Flexible Akkreditierung ermöglicht den Laboratorien in bestimmten Fällen Prüfverfahren in kürzerem Zeitraum als bei der standardmäßigen Beurteilung der Prüfmethoden durch die Akkreditierungsstelle einzuführen oder zu modifizieren.  Falls das Labor nachweisen kann, dass es schon früher Prüfverfahren ordnungsgemäß eingeführt und modifiziert hat, so dass das Labor Vertrauen der  Akkreditierungsstelle, dass das Labor auch künftig diese Fähigkeiten bewahrt, gewinnt, dann ist es eine ausreichende Basis für Definition des Akkreditierungsumfangs auf allgemeinerer Basis.

Definition: Flexible Akkreditierung bedeutet solche Akkreditierung, die ermöglicht die angebotenen Dienstleistungen, die durch die Akkreditierung gedeckt sind, nach den Wünschen der Kunden fortlaufend zu entwickeln (neue Prüf-, Kalibrier- oder Untersuchungsverfahren oder Normen und modifizierte Prüfverfahren im Rahmen des bereits erteilten Akkreditierungsumfangs einzuführen).  Dies gilt unter der Voraussetzung, dass diese modifizierte oder neue Prüfverfahren keine anderen Meß-, Kalibrier- oder Untersuchungsprinzipien beinhalten.

Die Liste der Prüfverfahren, die im Rahmen der flexiblen Akkreditierung eingeführt wurden, ist oben auf dieser Seite angeführt.

.

Genomia ist Mitglied ISAG

Genomia teilnimmt regelmäßig an vergleichenden Qualitätsprüfungen, die alle zwei Jahre von ISAG (International Society for Animal Genetics) veranstalten sind. Hier können Sie aktuelle Zertifikat über die Qualität zu sehen, wo Genomia war in 2014 und 2016 in 100% aller ermittelten Marker von Hunde DNA-Profil erfolgreich durchkommen. Genomia erreichte Rank 1 in den vergleichenden Teste für die Bestimmung des genetischen Profils bei Katzen and Pferden. :-)

.

ISAG2016

.

2016-2017_Horse_STR_ISAG.PNG

.

ISAG-feline-2016.PNG

.

Dog ISAG 2013-2014

.

Genomia unterstützt IPFD

Genomia ist ein stolzer Sponsor der  Internationalen Partnerschaft für Hunde (IPFD) und unterstützt die Initiative zur Harmonisierung der genetischen Tests für Hunde. Genomia trat 2017 der IPFD-Initiative bei.

IPFD-Harmonization

Das Netzwerk International Partnership for Dogs (IPFD), rechtlich in Schweden registriert, ist eine gemeinnützige Organisation und ihre Aufgabe ist es, die Zusammenarbeit zu erleichtern und die Ressourcen weiterzugeben, um die Gesundheit, das Wohlsein und das  Wohlbefinden der reinrassigen Hunde und aller Hunde weltweit zu verbessern. Die  Webseite DogWellNet.com funktioniert als Informationsquelle, welche Links und zusätzliche Quellen für Züchter und andere in der Welt der Hunde bietet.

IPFD beaufsichtigt verschiedene Partner und die Zusammenarbeit bei der Schaffung eines freien Zugangs, vertretbarer Online-Ressourcen, welche:

  • Die Informationen, die freiwillig von kommerziellen Anbietern von Tests (CTPs) für genetische Untersuchungen bei Hunden zur Verfügung gestellt wurden, kategorisieren.
  • Die Fachkenntnisse, Qualitätssicherung, Aktivitäten und Ressourcen beschreiben; Rezensionen von genetischen Prüfungen durch Fachgremien organisieren;
  • Das Programm für standardisierte Befähigungstests und potentielle Peer-Review-Gutachten und Audits koordinieren;
  • Die bestehenden und neuen Ressourcen für genetische Beratung und Ausbildung zusammenfassen; und eine Basis für weitere Entwicklung bilden.