Prüfung von Hunden: Short Tail - Bob Tail

EU-Land
Außerhalb der EU
Tschechische Republik
Sind Sie für die MWSt in einem anderen EU-Land als in der Tschechischen Republik registriert?
CZK EUR USD
Übliche Untersuchungszeit (Arbeitstage): 4 Tage
Preis pro Prüfung: 50.00 $ ohne MwSt

Short tail / Bob tail - Kurzschwänzigkeit

Genetische Ursache der natürlichen Kurzschwänzigkeit wurde zuerst bei der Rasse Pembroke Welsh Corgi (Haworth et al. 2001) identifiziert. Weitere Untersuchungen haben identischen molekularen Grund der natürlichen Kurzschwänzigkeit auch bei anderen 17 Rassen nachgewiesen (Hytonen et al. 2009).

Als Ursache des kurzschwänzigen Phänotyps wurde die Mutation C189G im Exon 1 des T-Gens, die die DNA-Bindungsfähigkeit des T-Proteins beeinflusst, festgestellt. Bei Tieren, die eine Mutation im T-Gen tragen, ist die Länge des Schwanzes natürlich verkürzt, kann aber sehr unterschiedlich sein. Bei einigen Tieren fehlt der Schwanz ganz, bei anderen kann der Schwanz um Hälfte kürzer sein.

Die natürliche Kurzschwänzigkeit hat eine dominante Ausprägung. Bei allen unten angeführten Rassen wurde die Anwesenheit der Mutation C189G im heterozygoten Zustand nachgewiesen. Der homozygote Zustand ist schon im embryonalen Stadium wegen ernsthaften Spaltwirbels letal. Bei Kreuzung von zwei heterozygoten Tieren wurde 30% Rückgang der neugeborenen Welpen im Wurf nachgewiesen (Haworth et al. 2001; Indrebø et al. 2007).

Gemäß Hytonen et al. 2009 ist die Mutation im T-Gen für den natürlich kürzeren Schwanz bei diesen Rassen verantwortlich:

Australian Shepherd
Austrian Pinscher
Australian Stumpy Tail Cattle Dog
Bourbonnais Pointer
Brazilian Terrier
Brittany Spaniel
Croatian Sheepdog
Danish/Swedish Farmdog
Jack Russel Terrier
Karelian Bear Dog
Mudi
Polish Lowland Sheepdog
Pyrenean Shepherd
Savoy Sheepdog
Schipperke
Spanish Waterdog
Swedish Vallhund

Bei weiteren sechs Rassen, die sich durch das mögliche Auftreten eines natürlich kurzen Schwanzes auszeichnen, wurde die C189G Mutation nicht gefunden. Bei diesen Rassen ist die Bestimmung der genetischen Ursache der Kurzschwänzigkeit in Untersuchungsphase. Diese Prüfung wird zur Bestimmung des natürlich kurzen Schwanzes bei den folgenden Rassen nicht empfohlen:

Boston Terrier
English Bulldog
King Charles Spaniel
Miniature Schnauzer
Parson Russel Terrier
Rottweiler

Zittation:

Haworth K. et al.: Canine homolog of the T-box transcription factor T; failure of the protein to bind to its DNA target leads to a short-tail phenotype., Mamm Genome. 12:212-218., 2001

Indrebø A. et al.: A study of inherited short tail and taillessness in Pembroke Welsh Corgi. J Small Anim Pract. doi: 10.1111/j.1748 -5827.2007.00435.x, 2007

Hytonen et al.: Ancestral T-Box Mutation Is Present in Many, but Not All, Short-Tailed Dog
Breeds, Journal of Heredity: 100(2):236-240, 2009

Liste der Hunderassen - Insgesamt 17 verschiedene Rassen. Alle Rassen anzeigen verbergen Rasseliste

Übliche Untersuchungszeit (Arbeitstage): 4 Tage
Preis pro Prüfung: 50.00 $ ohne MwSt